AGB Leserumfrage

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Teilnehmer an der Gravity MTB Magazine Leserumfrage

1. Betreiber der Leserumfrage

GoForIt! Media
Gravity Mountainbike Magazine
Hauptstr. 2
DEU-56291 Lingerhahn

Telefon: +49 (0) 6746 3419734
Fax: +49 (0) 6746 3419736

Web: www.gravity-magazine.de
E-Mail: info@gravity-magazine.de

2. Teilnahmevoraussetzungen

Eine Registrierung bei der Gravity MTB Magazine Leserumfrage ist für alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland möglich. Kinder im Alter von null bis 14 Jahren können sich mit Kenntnis und ausdrücklicher Einwilligung ihrer Eltern anmelden.

Um für Einladungen zu Umfragen erreichbar zu sein, muss der Teilnehmer eine E-Mail-Adresse hinterlegen, unter der er die Einladungen für die Umfragen erhalten möchte. Der Betreiber darf diese E-Mail-Adresse auch für allgemeine Benachrichtigungen, die das Gravity Mountainbike Magazine betreffen, nutzen, beispielsweise für einen per E-Mail versandten Newsletter. Eine Weitergabe der E-Mail-Adresse an Dritte ist ausgeschlossen.

3. Unverbindlichkeit der Teilnahme an der Gravity MTB Magazine Leserumfrage

Ein Anspruch eines Teilnehmers auf die Teilnahme an Umfragen besteht nicht. Ebenso wenig besteht ein Anspruch des Betreibers auf Teilnahme des Teilnehmers an einer Umfrage.

4. Ausschließliche Nutzung der Adressen durch den Betreiber

Die beim Betreiber hinterlegten Daten des Teilnehmers werden ausschließlich für die Einladung und Steuerung der Umfragen des Betreibers durch diesen genutzt. Eine Weitergabe von persönlichen oder personifizierbaren Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Das gilt sowohl für die bei der Registrierung hinterlassenen Angaben (Stammdaten) als auch für die in den Umfragen erhobenen Antworten.

5. Pflichten des Teilnehmers an der Gravity MTB Magazine Leserumfrage

Der Teilnehmer ist jederzeit verpflichtet, nach bestem Wissen wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Das betrifft sowohl den Prozess der Registrierung als auch die Antworten in den Umfragen. Ein Teilnehmer, der vorsätzlich falsche Angaben macht, wird von der Gravity MTB Magazine Leserumfrage ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal registrieren. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich mit der Registrierung bei der Gravity MTB Magazine Leserumfrage, weder Informationen noch Material, das ihm im Rahmen der Befragungen gezeigt wird, zu speichern oder an Dritte weiterzugeben. Das betrifft insbesondere Abbildungen, Frageformulierungen und jegliche Vorlagen. Im Falle der Zuwiderhandlung ist der Betreiber berechtigt, den Ersatz des entstandenen Schadens vom zuwiderhandelnden Teilnehmer an der Gravity MTB Magazine Leserumfrage zu fordern und den Teilnehmer von weiteren Teilnahmen an der Gravity MTB Magazine Leserumfrage auszuschließen.

6. Datenschutz, Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Betreiber wird weder Kontaktdaten noch personenbezogene Daten noch personifizierbare Antworten in den Umfragen an Dritte weiter geben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen.

Alle Daten, die von den Teilnehmern im Rahmen der Registrierung oder der Umfragen zur Verfügung gestellt wurden, werden ausschließlich zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung verarbeitet.

Der Teilnehmer an Gravity MTB Magazine Leserumfrage willigt in die Erhebung, Verarbeitung und der hier beschriebenen Nutzung seiner Angaben und Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

7. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz des Betreibers. Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bestimmungen bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt. Die Parteien sind verpflichtet eine unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem mit der entfallenen Bestimmung gewollten wirtschaftlichen Ergebnis am nächsten kommt.

Send this to a friend